Home > Cesenatico > Cesenatico, im Herzen der romagna

Cesenatico, im Herzen der romagna

Cesenatico ist einer der berühmtesten Orte der Riviera Romagnola. Eine Stadt mit vielen Farben, lebendige während des Sommers, charmante während der Wintersaison.

Sommer im Herzen von Cesenatico ist die Waterfront, mit vielen Geschäften, Restaurants, Spielplätze und Hotels bereit, Millionen von Touristen jedes Jahr strömen in den Straßen begrüßen zu dürfen.

Im Sommer ist der Strandpromenade von Cesenatico, lebendig, voller Menschen; Abend ist mit dem Fahrrad, mit einem niedlichen kleinen Zug an Fahrzeugverkehr voll erfahrene Touristen, die mit dem Auto bewegen werden geschlossen oder Pferdekutsche.

Cesenatico, eine Stadt für alle

Cesenatico ist eine Stadt, die voll erlebt werden kann durch jede Art von Touristen.

  • Cesenatico ist ein Ort für Familien mit Kinderngeeignet, denn es ist reich an Stränden organisiert und ausgestattet mit spielen, Animationen, Mehrzweck-Spielfelder und Hotels mit qualitativ hochwertige Dienstleistungen.
  • Cesenatico ist ein Ferienort bei Jugendlichen beliebt, denn es viele Möglichkeiten für Spaß, von Clubs, Pubs, die nahe gelegenen Parks oder Spaß am Wasser-Parks bietet.
  • Cesenatico ist ein sehr geschätzt von Sportlern und vor allem von Radfahrern und Radfahrer, die Merkmale des Territoriums, die Sie umgibt es und weil viele Hotels in Cesenatico, Hotel oder das Hotel Gallia Costa Vacanze Hotels Gruppe, bieten entsprechende Dienstleistungen für Radfahrer.
  • Darüber hinaus Cesenatico von älteren Gruppen organisierte Strände, Freizeitclubs geliebt wird, Plätze, wo man tanzen kann, die glatte, Gruppentänzen und vieles mehr.

Das historische Zentrum von Cesenatico

Im Winter und in milderen Jahreszeiten weicht marine Centre die Schönheit und den Charme der Altstadt, wo er läuft die Kanal-Hafen von Leonardo da Vinci entworfen.

Das Schauspiel der Boote vor Anker im Kanal fasziniert jung und alt, Danke an die bunten Segel im Wind wiegenden.

Die Stadt beherbergt mehrere Festivals wie das Festa del Pesce Azzurro im November, die Weihnachtsmärkte , die seit der Unbefleckten und die berühmte schwimmende Krippestatt. Ist es, der wirkliche Protagonist von Cesenatico im Winter, mit copyright Statuen auf Boote, die den charmante Hafen Kanal von tausend Lichtern schmücken platziert werden.

Im Zentrum, neben dem kleinen Quadrat der erhalten, gibt es die Haus des Dichters Marino Moretti und gegenüber der Kirche von San Giacomo, gespannt zu erfahren, über andere Kulturen und Traditionen, die touristischen besuchen Im Maritime Museum, die Hüterin der alten Fischertradition gehört dem Volk von Cesenatico.

In der Tat war Cesenatico ursprünglich eine antiken Hafen von Leonardo da Vinci, und jetzt, zusammen mit Cervia und Milano Marittima, die Urlaub-Hauptstadt der Italiener. Cesenatico wird verwaltet, jahrelang, zusammenzubringen, die Fischerei-Aktivität mit Touristen, zwei Berufungen und Traditionen, die es eine einzigartige Lage in der gesamten Adria zu machen.